8. Berlin Brandenburgische Berufsschulmeisterschaft

1471244_604642989572100_1370085919_n

8. Berlin Brandenburgische Berufsschulmeisterschaft des Landesverband der Köche – Am 29.11.2013 fand unter der Schirmherrschaft des Landesverbandsvorsitzenden Daniel Schade im AVT Teltow die 8. Berufsschulmeisterschaft statt. 5 Teams aus 5 Berufsschulen nahmen an dem Wettbewerb teil. Die Aufgabe der Teams, bestehend aus 4 Teilnehmern, war es, aus vorgegeben Komponenten ein 4 Gang Menü für 10 Personen zu kreieren und zuzubereiten. Der Wettbewerb besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. In der Theorie musste eine Konzeptmappe mit Rezeptur und Kalkulation erstellt und eingereicht werden. In der Praxis geht es dann ans kochen. Unter den Augen einer hochkarätigen fachkundigen Jury wurde dann 4 Stunden lang gekocht und anschließend verkostet.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Warenkorb befanden sich dieses Mal Lebensmittel wie Lachsforelle, Wildschweinrücken und Heidelbeeren. Den Service übernahmen dieses Mal 6 Koch Azubis des ersten Lehrjahres aus dem Hilton Berlin unter Führung von Thea Notnagel und Mike Hasert. Organisiert wurde der Wettbewerb von Wettkampfleiter und Jugendwart Volker Tabatt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAZu den Gästen zählten Sponsoren, Kollegen und Freunde des Landesverbandes der Köche Berlin Brandenburg.

Alle Teilnehmer erhielten Sachpreise und Urkunden. Gewonnen hat am Ende mit einem Hauchdünnen Vorsprung das OSZ Gastgewerbe Brillat Savarin aus Berlin, Platz 2 belegte das OSZ Johanna Just aus Potsdam und der Dritte Platz ging an das OSZ Prignitz.

Kommentar verfassen

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das: